Funkbissanzeiger

Funkbissanzeiger wird dein Angeln verbessern

Wenn man sich dem modernen Angeln und Karpfen Angeln verschrieben hat, ist die Wahl des richtigen Bissanzeigers eine der wichtigsten Entscheidungen die man trifft. Mit dem richtigen Funkbissanzeiger werden die Bisse korrekt angezeigt und man kann sich während der Wartezeiten entspannt zurück lehnen.

Die Wahl des richtigen Bissanzeigers ist garnicht so schwer wie man meinen möchte. Man muss nur einige Dinge und Details beachten. Mit einem Besuch beim lokalen Tackleshop ist es aber meist nicht getan, denn die Auswahl an Geräten ist mittlerweile riesig und alle Hersteller buhlen um diesen Markt.  

Da die Summe die man in ein Funkbissanzeiger Set investiert auch nicht gerade gering ist sollte man einige Dinge beachten um sich für das richtige Set zu entscheiden.

Die Basis der Überlegung sollte dabei sein um man einen reinen Bissanzeiger oder ein Funkbissanzeiger Set benötigt.


Danach kann man sich Gedanken machen um die folgenden Eigenschaften:

Sensibilität:

Der Bissanzeiger sollte verstellbar sein in der Sensibilität. Wenn die Fische nur extrem vorsichtig beißen, kann ein zu grob eingestellter Bissanzeiger der Bisse nicht anzeigen. Auf der anderen Seite wird ein zu fein eingestellter Bissanzeiger irgendwann nervig, wenn er jeden Windhauch anzeigt. Daher empfehlen wir unbedingt eine Sensibilitätseinstellung am Bissanzeiger.

LED Beleuchtung:

Eine Ausreichend starke Beleuchtung der LED?s gewährt auch in tiefster Nacht das sichere auffinden des Bissanzeigers.

Qualität:

Die besten Funktionen bringen nichts, wenn man sie nicht dauerhaft nutzen kann. Daher haben wir ein besonderes Augenmerk auf die Wasserdichte der Bissanzeiger gelegt und können behaupten dass unsere Falcon STL absolut Wasserfest sind.

Bereits tausende Angler vertrauen Weltweit auf die B.Richi Bissanzeiger. Wann sind Sie dabei?

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 15 von 15